Hilfe & InfoHilfe & Info

Hilfe & Info

für Betroffene, ihre Familien und Wegbegleiter.

Mitglied werdenMitglied werden

Mitglied werden

im Bundesverband
Legasthenie & Dyskalkulie

+++   Aktuelles   +++

Auszeichnung vorbildlicher Förderkonzepte Legasthenie/Dyskalkulie

2 Preisträger-Schulen aus NRWSchulwettbewerb Preistrger

Am 27.02. fand in Berlin die Verleihung des Preises statt, mit dem BVL und Deutsche Kinderhilfe Schulen für Best-Practice-Beispiele schulischer Förderung für Schüler*innen mit Legasthenie/Dyskalkulie auszeichnen.
Dabei wurden 2 Schulen aus NRW ausgezeichnet: Der 1. Preis ging an die Bertolt-Brecht-Gesamtschule in Bonn, der 3. Preis an die Städtische Gesamtschule Nettetal. Den 2. Preis erhielt die  Otto-Wels-Grundschule in Berlin.
Ein Beitrag zum Förderkonzept der BBG Bonn ist auf der Webseite des BVL veröffentlicht

mehr Infos
 

A-Z Info-Mailing Legasthenie und Dyskalkulie

Mailing Legasthenie Dyskalkulie Logo

Unsere kostenfreien Rundum-Informationen und Tipps für einen guten Umgang mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten bzw. Rechenschwierigkeiten Ihres Kindes. Wir möchten Eltern begleiten auf dem Weg von der Diagnose zur Wahl der passenden Förderung, Tipps geben für schwierige Hausaufgaben-Situationen sowie Lehrergespräche und den Blick dabei auch auf das Positive lenken.

mehr Infos

20. BVL-Kongress | 05. bis 07. März 2021

501x263

Der 20. BVL-Kongress, der in Kooperation mit der Universität Würzburg durchgeführt wird, bietet ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm. Es werden Testverfahren präsentiert  und über Förderkonzepte informiert,  die in der Schule, der Lernförderpraxis und zu Hause eingesetzt werden können. In einer Vielzahl von Fachvorträgen und Workshops werden aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert und ihre Bedeutung für die Praxis diskutiert.

mehr Infos

Treffen für BVL-Mitglieder aus NRW | Vortrag

Am 05.09.2020 findet unser Treffen für BVL-Mitglieder aus NRW statt. Unsere Landesbeauftragte Nadine Dierkes wird über ihre Arbeit berichten, daneben gibt es Möglichkeit für den persönlichen Austausch. Auch wird im Rahmen des Treffens ein Vortrag zum Thema "Legasthenie und Englisch" angeboten. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

mehr Infos