• Home
  • Ausbildung & Beruf

Legasthenie und Dyskalkulie
in Ausbildung, Studium und Beruf

Menschen mit Lese-Rechtschreibstörung und/oder Rechenstörung sind nicht nur in ihrer Schullaufbahn immer wieder auf Neue gefordert, sondern auch danach – in der Ausbildung, dem Studium und im Berufsleben. Die gute Nachricht: Sie sind nicht allein – wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg!

Der eigene Weg in Ausbildung, Studium & Beruf

Menschen mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie sind immer wieder mit neuen Herausforderungen konfrontiert – nicht nur in der Schule, sondern auch in der Ausbildung, dem Studium und im Berufsleben. Immer wieder heißt es, mit den ganz speziellen Anforderungen in jeder Lebensphase bestmöglich umzugehen sowie Bedingungen zu schaffen und zu gestalten, die den eigenen Stärken und Fähigkeiten entsprechen.

Die Info-Filme zu Ausbildung & Studium stellen Ihnen beeindruckende Beispiele vor, wie Menschen mit der Problematik umgehen und die damit verbundenen Hürden meistern!

Nutzen Sie alle Möglichkeiten

Gemeinsam mit dem BVL unterstützen wir Sie dabei, einen angemessenen Nachteilsausgleich sowie Hilfestellungen für die Ausbildung, das Studium und für Prüfungen zu erreichen. Und damit nicht genug: auch für die Berufswahl, für Bewerbungen sowie den Arbeitsalltag gibt es sinnvolle Hilfen und Entlastungen.  Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten!

Der BVL-Ratgeber Legasthenie und Dyskalkulie im Erwachsenenalter informiert zu Diagnostik, Nachteilsausgleich und technischen Hilfsmitteln.

Junge Aktive - eine Gruppe für Jugendliche und junge Erwachsene

Auf Bundesebene hat sich eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie zusammengetan, die sich untereinander austauschen, netzwerken und gegenseitig unterstützen. Dabei geht es um Themen wie den Einstieg in die Ausbildung, das Studium, die individuell passende Berufswahl, Bewerbungsstrategien und vieles mehr. Frei nach dem Motto Gemeinsam sind wir stark! stellen sich die Jungen Aktiven den alltäglichen Herausforderungen, die das Leben für sie bereithält.

Nehmen Sie bei Interesse gerne auch Kontakt mit den Jungen Aktiven auf und profitieren Sie vom Erfahrungsschatz der Gruppe. Unser Jungen Aktiven freuen sich immer über Verstärkung!

- aktualisiert am 29. Juni 2022 -

Sie haben Fragen?

Infos zum LRS-Erlass und Nachteilsausgleich
Anneke E. Zieres

Beratung technische Hilfsmittel
beratung2(at)ledy-nrw.de
Carsten Mertzen

Sprechzeiten
Montag: 17:00-19:00 Uhr
Freitag: 11:00-12:00 Uhr

Ziele & Aufgaben des BVL in Nordrhein-Westfalen

Vielfalt ist gut! Legasthenie und Dyskalkulie sind Teil dieser Vielfalt. Wir alle haben unsere Stärken und Schwächen, unsere Begabungen und Einschränkungen – mit den richtigen Rahmenbedingungen können wir unsere Stärken entfalten und mit unseren Schwächen gut leben.

Zentrales Ziel des BVL Nordrhein-Westfalen ist es, für Menschen mit Legasthenie und Dyskalkulie angemessene Bedingungen in Nordrhein-Westfalen zu schaffen und individuelle Bildungschancen auf den Weg zu bringen!

Gemeinsam wird vieles leichter!

Schon vor Jahrzehnten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Legasthenie und Dyskalkulie und ihre Familien aktiv zu unterstützen sowie aktuelle Informationen zur Bildungspolitik und über Forschung & Wissenschaft zur Verfügung zu stellen. Sie und Ihr Kind haben Anspruch auf Chancenausgleich und Hilfestellungen. Für diesen Anspruch setzen wir uns ein. Werden Sie Mitglied in unserem Verband – gemeinsam wird vieles leichter.

Nadine Dierkes
Landesbeauftragte für NRW

 

BVL-Mitglied werden

© 2022 · Impressum · Datenschutz